In Gedenken an mein 35-er

Als die Sonne langsam unterging, gesellte ich mich beim Aussichtspunkt Känzeli neben meinen jungen Freund aus Schanghai, den ich zuvor noch nie gesehen habe , stellte mein Motiv auf, montierte die Kamera und wechselte das Objektiv. Ich freute mich auf das was nun kommen mag, bis genau zu dem Zeitpunkt in dem ich mein Objektiv erneut wechseln wollte, um das fantastische Bergpanorama noch näher heran zu zoomen.

Genau in diesem Moment verabschiedete sich mein 35 mm Objektiv für immer und sprang über die Felsen in den sicheren Tod. Ich sah ihm nach, versuchte es zu orten, aber ich fand es nicht wieder. Mein Freund aus Shanghai litt ebenso mit mir mit, was mich in diesem Moment nur schwach trösten konnte, denn der Verlust meines 35-er schmerzte sehr und tut es noch immer. Wenn also jemand beim Wandern auf der Rigi ein 35m Objektiv findet, der denkt doch bitte an mich.

Eines der letzten Bider meines treuen Begleiters. Weitere Bilder www.photobymartin.ch


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge